Download
Hauptseite
Publikationen
Lehre
Online-Demos
Download
Linksammlung Statistische Maschinelle 
	   Übersetzung
Links

GRAVIS: Graphen-Visualisierung

Das Programm GRAVIS (GRAphen-VISualisierung) liest die Beschreibung eines Graphen in Form einer Textdatei ein und versucht den Graphen möglichst optimal zu zeichnen, d.h. mit möglichst wenigen Überschneidungen von Kanten und Knoten, so dass etwaige Cluster innerhalb des Graphen sichtbar werden. Dazu wird ein heuristisches Optimierungsverfahren eingesetzt, das sogenannte simulierte Abkühlen (engl. simulated annealing).

GRAVIS erzeugt eine Ausgabedatei im Grafikformat fig. Dieses Format kann mit dem frei verfügbaren Konvertierungsprogramm fig2dev in andere Formate umgewandelt werden, darunter PDF und GIF. Außerdem kann es mit dem Zeichenprogramm xfig bearbeitet werden.

Die Software steht unter der GNU General Public License (GPL).

Download: gravis-1.0.tar.gz

Installation: Laden Sie "gravis-1.0.tar.gz" herunter indem Sie auf obigen Download-Link klicken, speichern Sie die Datei in einem Verzeichnis Ihrer Wahl ab und geben Sie dort

     tar zxvf gravis-1.0.tar.gz
ein. Wechseln Sie dann in das neue Verzeichnis "gravis-1.0". In der Datei INSTALLATION finden Sie weitere Installationshinweise. Eine ausführliche Bedienungsanleitung ist in der Datei README enthalten.


© 1999-2008 Peter Kolb   |  26.7.2008