Konstantina Garoufi

Situierte Generierung

Lehrveranstaltungstyp: Seminar, AM4
Termine: Di. 12-14 Uhr, WS 2011/2012
Raum: II.14.029
Dozentin: Konstantina Garoufi
Sprechstunde: Di. 14-15 Uhr (nach Vereinbarung)



Übersicht

Die Generierung von Sprache durch ein System im Kontext einer (realen oder simulierten) physischen Umgebung wird als situierte Generierung bezeichnet. Anders als bei herkömmlicher Textgenerierung (z.B. Wetterberichten), wo hauptsächlich der linguistische Kontext Einfluss auf den Inhalt und die Form des generierten Textes hat, ist bei situierter Generierung auch eine Reihe von nicht-linguistischen Faktoren wichtig. Dazu gehören u.a. der visuelle Kontext einer Szene (was sieht der Hörer?), die Lage des Hörers relativ zu Objekten in der Szene (wie weit vom Referenten entfernt befindet sich der Hörer?), aufgabenspezifische Informationen (was will der Hörer erreichen?) als auch die Vorgeschichte der Interaktion (was ist bisher passiert?). Situierte Sprache kann wiederherum Einfluss auf nicht-linguistische Aspekte haben—beispielsweise kann sie den Hörer dazu veranlassen, eine Handlung zu begehen. Führt diese zu einer Änderung von relevanten Aspekten des Kontextes, kann eine erneute, kurzfristige Reaktion durch das Generierungssystem erforderlich sein.

Solche besonderen Eigenschaften von situierter Sprache stellen auch besondere Herausforderungen für Generierungssysteme dar. In diesem Seminar betrachten wir Probleme und Lösungen, indem wir ausgewählte Themen aus der aktuellen computerlinguistischen Forschung im Bereich situierter Generierung behandeln.

Ablauf

TerminThemaLektüreReferent
18. Okt.Einführung-Konstantina Garoufi
25. Okt.Überblick; ThemenverteilungByron & Fosler-Lussie (2006)Konstantina Garoufi
1. Nov.Grundlagen der GenerierungReiter & Dale (1997)Konstantina Garoufi
8. Nov.Situated noun phrase generationByron & Stoia (2005); Stoia et al. (2006)Anne Beyer
15. Nov.Giving instructions in virtual environments: Teil I, Teil IIByron et al. (2009); Benotti & Denis (2011)Martin Schwietzke
22. Nov.Situated generation as planningKoller & Stone (2007); Garoufi & Koller (2010)Sarah Hemmen
28. Nov. 16-18 UhrA joint learning model for situated NLG (CL-Kolloquium)Dethlefs & Cuayahuitl (2011)Nina Dethlefs
6. Dez.ProjektbeschreibungGargett et al. (2010)Konstantina Garoufi
13. Dez.Situated interaction with a virtual humanLeßmann et al. (2006)Anne Schumacher
20. Dez.Subversion-DemoWhat is Subversion?; Installing Subversion; Fundamental ConceptsKonstantina Garoufi
3. Jan.Projektarbeit (kein Treffen)Grabowski (1999); Hansen et al. (2006)-
10. Jan.Human-robot interaction; Projekttreffen: AnnotationsideenFoster et al. (2008); Guiliani et al. (2010); Tenbrink et al. (2011)Bernadett Smolibocki
17. Jan.ProjekttreffenDaniel et al. (2003); Dethlefs et al. (2010)-
24. Jan.Projekttreffen: Annotationsschemata in der Praxis--
31. Jan.Projekttreffen: EvaluationArtstein & Poesio (2008); Hois (2010)-
7. Feb.Projektpräsentationen: Anne & Anne, Martin & Sarah-Anne Beyer,
Sarah Hemmen,
Anne Schumacher,
Martin Schwietzke

Literatur zu den Referaten

Literatur zum Projekt

Weiterführende Literatur